• Banner

Herzlich Willkommen auf unserer Seite.

Pro-Dialog Köln wurde1995 als Bildungsinitiative in Köln gegründet (seit 2013 mit dem eigenen Verlag) und versteht sich als Netzwerk von unterschiedlichen Trainerinnen und Trainern, die nach dem von Dr. Heidari entwickelten WaiK®- Konzept arbeiten.

Das WaiK®- Institut wurde 2005 - nach der Entwicklung des WaiK®- Konzeptes- gegründet. Das Hauptziel war dabei diversitätsgerechte und vielfaltsfördernde Qualitäts- und Kompetenzentwicklung insbesondere im Kontext von Migration durch Forschung, Schulungen und Publikationen zu unterstützen. Dem Gedanken vom WaiK® (Wege aus der interkulturellen und interethnischen Konfrontation) liegt zu Grunde, Menschen unterschiedlicher Diversitätsmerkmale für die Vielfalt als Mehrwert zu sensibilisieren, ihre Handlungskompetenzen zu stärken und sie in den konstruktiven Gestaltungsprozess einer gemeinsamen Zukunft einzubeziehen.

 

Unsere Angebote

Unsere Angebote

Hier finden Sie detaillierte
Informationen über unsere
vielfältigen Angebote.

Lesen Sie mehr

WaiK®-Konzept

WaiK®-Konzept

WaiK® (Wege aus der
interkulturellen und
interethnischen Konfrontation)

Lesen Sie mehr

Publikationen

Publikationen

Unsere Publikationen sind als
Ebooks (Pdf) und teilweise als
gedruckte Hefte zu bestellen

Lesen Sie mehr

Trainer-Netzwerk

Trainer-Netzwerk

Trainer*innen Netzwerk
der Bildungsinitiative
Pro Dialog Köln

Lesen Sie mehr

Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen zu interkulturellen Themen.

Lesen Sie mehr

Kontakt zu Pro Dialog Köln und WaiK®-Institut:

  • Ahornweg 14
  • D-50999 Köln
  • Telefon: +49 (0)2236 870 88 56
  • Mobil: +49 (0)172 908 33 86
  • E-Mai-1: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mai-2: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.